OPM
news_27 

URS und Projektsteuerung auf den Punkt

OPM
07.04.2017

2007 konnte das Werk der N3 Engine Overhaul Services zur Überholung von Rolls-Royce-Triebwerken nach einer kurzen Realisierungsphase von 12 Monaten termingerecht eingeweiht werden.
Vor 12 Jahren hat OPM den URS-Prozess (User Requirement Specification) erfolgreich für das Joint Venture zwischen Rolls-Royce Ltd. und der Lufthansa Technik AG umgesetzt. Aufbauend auf den Inhalten des URS hat OPM die Projektsteuerung für das Gebäude und die Betriebsmittel durchgeführt.

Im April 2017 feiert nun die Betriebsstätte in Arnstadt das 10-jährige Jubiläum ihrer Inbetriebnahme. Wir freuen uns über N3 EOS Erfolg und gratulieren!